Titel
Text
 
Galerie Zündsysteme Einspritzanlagen Motor-Steuergeräte Einspritz-Umbauten Mess-/Anzeigetechnik el. Relais/Adapter/...

proMot QTS



Zündmodul proMot Quad

QUAD - TWIN - SINGLE

  1. bis zu 4 aktive Ausgänge
  2. Kontaktgesteuert oder Kontaktlos
  3. Induktivgebereingang
  4. elektronische Zündverstellung
  5. Drehzahlbegrenzer
  6. frei programmierbar
  7. 2 jederzeit umschaltbare Zündkurven
Die Zündmodule der proMot QTS-Reihe unterscheiden sich
durch die Anzahl der aktiven Kanäle/Ausgänge:

1 Kanal - proMot Single
2 Kanal - proMot Twin
4 Kanal - proMot Quad

Somit ist es jetzt auch möglich, mehr als nur eine passive Zündspule anzusteuern.
Bei Fahrzeugen mit 2 oder mehr herkömmlichen Zündspulen können nun mit diesen Modulen die originalen Zündspulen und die klassische Optik erhalten bleiben.
Das Modell proMot Twin ist zum Beispiel hervorragend geeignet, um einen Doppelverteiler
oder 2 Verteiler (NSU) bei einem Doppelzündermotor anzusteuern.
Mit der proMot Quad kann bei einem 4 Zylindermotor auch eine ruhende Zündverteilung realisiert werden. Bei diesem Modell gibt es auch eine Sonderbauform mit passiven Ausgängen

Die QTS-Reihe ist speziell für den Betrieb als Zündung mit ruhender Zündverteilung geeignet!
Besonders geeignet für Gasmotoren in Blockheizkraftwerken mit 1, 2 und 4 Zylindern.

Die proMot QTS-Familie verfügt über die Möglichkeit ein 24 Volt Signal auszugeben, dies ermöglicht das Ansprechen einer SPS-Steuerung, wie sie in Blockheizkraftwerken verwendet wird.


Weitere Informationen

Technische Daten

 

ausblenden



proMot QUAD+ passiv            

proMot QUAD+            

proMot TWIN+ 6 Volt            

proMot TWIN+            

proMot Single+ 6 Volt            

proMot Single+            
               
               
Betriebsspannung            
  Betriebsspannung 12V
 
 
  Betriebsspannung 6V  
 
   
Triggerung            
Steuerung per Unterbrecher
Steuerung durch Lichtschranke
Hallgebereingang
Induktivgebereingang
OT Geber
Frühgeber
Eingang invertierbar
Eingänge, weitere            
Not-Aus Eingang
Optionseingänge, weitere
Datenverarbeitung / Programmierung            
Programmierbare Ausführung
Zündvertellung vollelektronisch
2 Zündkurven umschaltbar
Drehzahlbegrenzer
Leerlaufstabilisierung
Ladezeit programmierbar
Startzeitpunkt einstellbar
Anzeige- /Diagnosefunktion
Schnittstellen            
PC Schnittstelle
  Zündkurven auf PC speicherbar
  Parameter auf PC speicherbar
Datenaufzeichnung per PC
Schnittstelle für Datenlogger
Ausgänge Zündung            
1 aktiver Ausgang, dynamische Zündverteil.
 
2 aktive Ausgänge, dynamische Zündverteil.    
 
4 aktive Ausgänge, ruhende Zündverteilung        
 
passiver Ausgang, dynamische Zündverteilung          
4 passive Ausgänge          
Drehzahlausgang
Drehzahlausgang bei Leertaktzündung
  Kraftstoffpumpenausgang
  Ausgang für Warnlampe/Schaltblitz
  SPS Ausgang (Betriebskontrolle)
Steckverbindung            
M-Stecker
Gehäuse            
Kunststoff Gehäuse (G9)
  ALU MKS Profilgehäuse (M-Stecker)
Allgemeine Merkmale            
Option L: Elektronik feuchtegeschützt
  Fehlerspeicher
Diagnose per PC
Gerätetemperaturüberwachung
Betriebsspannungsüberwachung
Betriebsignale 6 - 30 Volt zur SPS
Software            
PC-Programm: AKI-SERVICE (deutsch)
PC-Programm: AKI-SparkView (deutsch)
Kabel / Kabelsätze            
Kabelbaum auf offene Enden
Info            
  LED Anzeige für Trigger OT
  LED Anzeige für Trigger Z1
PC-Softwareupdate ein Jahr kostenlos
Firmwareupdate ein Jahr kostenlos
4750 Kennfeldknotenpunkte Abstufung 50 1/Min.
  Programmierung grafisch gestützt/unterstützt
max. 25.000 1/min
Log. Aufzeichnung ca. 2000 Stunden
  Statusanzeige per PC
Zündverstellung über Verteiler
Ladezeitanpassung automatisch
  ruhende Zündverteilung max. 2 Zylinder    
  ruhende Zündverteilung max. 3 Zylinder        
  ruhende ZV max. 6 Zylinder bei Leertaktz.        
  ruhende Zündverteilung max. 4 Zylinder        
  ruhende ZV max. 8 Zylinder bei Leertaktz.        
  ruhende Zündverteilung max. 6 Zylinder        
  ruhende Zündverteilung max. 8 Zylinder        
Zubehör            
AKI Hochleistungszündspule passiv rot
 
  Kabelsatz für Unterbrecherbetrieb
  Kabelsatz für Lichtschrankenberieb
  Kabelsatz für Hallgeber
  Kabelsatz für Kurbelwellengeber
  Fahrzeugspezifischer Kabelsatz
Programmierkabel 6V oder 12V
USB Programmierkabel 6V oder 12V
Zündkurven-Umschalter
Lichtschranke mit Halter und Kabel
Flügelrad Standard 4 Zylinder
Flügelrad Standard 6 Zylinder
Flügelrad Sonderanfertigung
O-Fix Null-Grad-Versteller Komversion
Datenlogger extern
Triggerrad 60/2 universal gelbverzinkt
Triggerrad 60/2 VW/NSU gelbverzinkt
Triggerrad 36/1 Typ 4 gelbverzinkt
Induktivgeber
Induktivgeber kurz
Hochleistungszündspule aktiv          
Einfachzündspule aktiv          
Doppelzündspule aktiv, ruhende Zündver.          
Dreifachzündspule aktiv, ruhende Zündver.          
               
               

proMot Single+            

proMot Single+ 6 Volt            

proMot TWIN+            

proMot TWIN+ 6 Volt            

proMot QUAD+            

proMot QUAD+ passiv            



Legende:  
Standardausstattung
Beschreibung
Auf die Merkliste setzen
Als Zubehör erhältlich
Download verfügbar
Aus der Merkliste entfernen
Als Option erhältlich        

30 Jahre TÜV Cert QuB Umweltpakt Bayern Ausbildungsbetrieb
Startseite AGB - Datenschutzerklärung - Impressum - Copyright (c) 2018 AKI SYSTEM-ELECTRONIC GmbH. Alle Rechte vorbehalten.